Projektmanagement für Leitungskräfte

Projektmanagement für Leitungskräfte

Im Pflegealltag gibt es ständig Neuerungen umzusetzen, das wissen Führungskräfte der sogenannten mittleren Managementebene nur allzu gut. Ob es z. B. um die Einführung der Pflegegrade geht, die Installation einer EDV-gestützten Pflegedokumentation oder die Umsetzung des neuen Pflegeberufegesetzes. Klar ist, dass die PDL immer auch für die Organisation solcher Projekte zuständig ist. In jedem Fall ist sie diejenige, die Rückmeldungen bekommt, wenn etwas nicht so läuft, wie es sollte.

Projektarbeit wird von vielen Leitungskräften als zusätzliche Belastung empfunden. Schließlich muss sie neben dem sowieso schon anstrengenden Tagesgeschäft erledigt werden. Aber es ist auch eine originäre Aufgabe von Leitungskräften, gesetzliche Änderungen und pflegewissenschaftliche Neuerungen umzusetzen. Über Sinn und Unsinn mancher Gesetze und Verordnungen (vielleicht gerade zu Coronazeiten) lässt sich streiten. Aber mal ehrlich: Stillstand wäre fast das Schlimmste, was uns in der Pflege passieren könnte!

Scroll to Top