Rubriken: Leiten und gestalten

Jahr:
Ausgabe:
Leiten und gestalten
2022 - 4
Besonders am Lebensende von Bewohnern und Patienten befinden sich Pflegekräfte immer wieder in Situationen eines ethischen Dilemmas, zum Beispiel wenn die Wünsche von Patienten oder Angehörigen stark auseinandergehen oder gar ein Sterbewunsch formuliert wird. Eine gute Basis zum Umgang mit Situationen dieser Art ist das Wissen um Möglichkeiten zur Stärkung der Selbstbestimmung, das Erkennen und...
Leiten und gestalten
2022 - 4
Seit dem 1. September 2022 werden nur noch Pflegeeinrichtungen zur Versorgung zugelassen, die ihr Pflege- und Betreuungspersonal nach Tarif oder kirchlichen Arbeitsrechtsregelungen bezahlen oder mindestens in Höhe eines Tarifvertrages oder einer kirchlichen Arbeitsrechtsregelung entlohnen. Folglich ist es zu einer weitgehenden Lohnangleichung der Beschäftigten in der Altenpflege gekommen, was gleichzeitig einen Ausfall des Lohnvorteiles für kirchliche...
Leiten und gestalten
2022 - 3
Ob in der stationären Pflege oder in der ambulanten Versorgung Pflegebedürftiger: Es stellt sich in der Praxis immer wieder die Frage, wie der Pflegebedürftige angesprochen werden soll. Was gebietet der Respekt und die professionelle Distanz – aber auch die Höflichkeit? Macht es Sinn, dass sich ein Team Regeln im Umgang mit dem Siezen und Duzen...
Leiten und gestalten
2022 - 3
Für eine gute medizinische Behandlung und Pflege ist das gegenseitige Verstehen eine notwendige Voraussetzung. Fehlt es, kommt es zu Missverständnissen und Fehlern, die unnötiges Leid, aber auch Mehrkosten nach sich ziehen. In der Langzeitpflege können Verständigungsprobleme enorm daran hindern, tragfähige Beziehungen sowohl zu Pflege- und Betreuungspersonal als auch zu Mitbewohnern aufzubauen. Unter anderem die ungeklärte...
Leiten und gestalten
2022 - 2
Die Planung und Organisation von Fortbildungsveranstaltungen fällt in den Verantwortungsbereich von Leitungskräften. Bis zu Beginn der Pandemie war es in der Pflege üblich, diese Veranstaltungen eher in Form von Präsenzseminaren anzubieten. Doch spätestens seit April 2020 forderte der Ausbruch von COVID-19 ein Umdenken. Das persönliche Zusammentreffen war plötzlich nicht mehr möglich. Zunächst wurden Fortbildungsveranstaltungen abgesagt,...
Leiten und gestalten
2022 - 1
Arbeitsunfälle, die mit sichtbaren Blessuren, Diagnosen und Verbänden einhergehen, sind unproblematisch zu dokumentieren und zu untersuchen. Doch wie sieht es mit Verletzungen der Seele aus, die durch psychischen Druck, traumatische Situationen oder gewaltsame Übergriffe von Klienten entstehen können? Obwohl die Gefährdungsbeurteilung zur psychischen Belastung in aller Munde ist und es an Dienstleistern, die diese ermitteln,...
Leiten und gestalten
2021 - 4
Diese Fortbildungseinheit richtet sich an Pflegefachkräfte in der stationären sowie ambulanten Pflege und an Stations- und Pflegedienstleitungen. Sie beschäftigt sich mit dem Primary Nursing, einem Pflegeorganisationssystem, das ursprünglich aus den USA stammt. Es wurde in der Mitte der 1960er-Jahre von Marie Manthey an einer Universitätsklinik in Minneapolis entwickelt und erfuhr von dort aus weltweite Verbreitung....
Scroll to Top