Wie nehme ich Beschwerden an?

Wie nehme ich Beschwerden an?

Qualitätsmanagement hat das Ziel, die einzelnen Prozesse, welche im Unternehmen ablaufen, darzustellen und zu regeln. Unter anderem helfen dabei Normen und Regelwerke. (1) Schon im Jahr 1989 wurde gesetzlich geregelt, dass Einrichtungen des Gesundheitswesens verpflichtet sind, Maßnahmen zur Qualitätssicherung zu ergreifen. Dies ist im SGB V geregelt. (2) Es gibt unterschiedliche Maßnahmen, welche die Unternehmen zur Sicherung der Qualität ergreifen können. Eine davon ist das Beschwerdemanagement. Im nachfolgenden Text wird ein kleiner, aber dennoch sehr wichtiger Baustein im Beschwerdemanagement fokussiert: die Beschwerdeannahme. Sie umfasst die gesamte Organisation und Kommunikation rund um den Beschwerdeeingang bis hin zur Erfassung der Beschwerdeinformation. In dieser Phase kommt es darauf an, dass klare Strukturen in der Verantwortung festgelegt und Mitarbeiter gut auf die Entgegennahme von Beschwerden vorbereitet sind.

Scroll to Top